Home Graitsche I »Kontakt »Disclaimer
puru.de Motorsport Sophia Graitschen News Kalender Galerie Kontakt Links Impressum
Puru's Motorsportseite
Unser Dorf GRAITSCHEN
Blick ins Dorf
Blick ins Dorf
Platane
Platane
Rathaus
Das Rathaus
Poxdorfer Hang
Poxdorfer Hang
Hochwasser
Hochwasser 30.11.2002
Hochwasser
Hochwasser 30.11.2002
Hochwasser
Hochwasser 29./30.09.2007 00:30
Hochwasser
Hochwasser 29./30.09.2007 18:00
Hochwasser
Hochwasser 29./30.09.2007 7:45
Hochwasser
Hochwasser 29./30.09.2007 7:45
Hochwasser
Hochwasser 29./30.09.2007 8:00
Hochwasser
Hochwasser 29./30.09.2007 17:00

Graitschen wurde 1146 erstmals urkundlich erwähnt. Aber schon in der Steinzeit standen in der Umgebung Siedlungen. Die Ortsnamen der Umgebung (enden zumeist mit itz und ütz) deuten auf den slawischen Ursprung der Dörfer hin.
Seit der Frühzeit wurde an den Hängen der umgebenen Berge Wein angebaut. Besonders in 15./16. Jahrhundert erlebte der Weinanbau eine grosse wirtschaftliche Bedeutung.
Bis ins 20. Jahrhundert war der Graitschner Wein auch über die Dorfgrenzen hinaus bekannt. Daher auch das Graitschner Wappen.
1939 (Volkszählung 17.5.) hatte Graitschen z.B. 499 Einwohner. Zur Zeit hat das Dorf 427 Einwohner.
Graitschen liegt 180,1 m über NN (Ortseingang von Eisenberg kommend). Der naheliegende Alte Gleisberg ist 343 m hoch, die Mönskuppe 336,8 m und der Poxdorfer Hang 356 m.
» zurück 
»Winter 2010/2011