Puru's & Franz Page
Erstellt im Jahr 2004
Disclaimer/Impressum
     
   Familie
   Motorsport
   SAP
   Graitschen
   Links
   eMail
  
Schleizer Dreieck 2005
Quellen:
privat
 home    Familie    Motorsport    SAP    Graitschen    Links    eMail    Quantenphysik 

Historische Rennen
AMC Classic SCHLEIZER DREIECK 2005

VFV Classic Schleizer Dreieck
zurück zur Motorsport Hauptseite   zurück zu Motorsport DDR    Classic 2005
AMC Classic Schleiz : | Tourenwagen bis 1600ccm | Tourenwagen über 1600ccm | Rennwagen |
VfV Classic Schleiz : | Fahrer |
AMC Classic Schleizer Dreieck
17.-19.9.2005
Demonstrations-Läufe
 
Gruppe Rennwagen
St.Nr.FahrerAutoSa.So.
5Willy BudzinskyHidegas Indy1624FGG
11Hans Peter VoigtCN PRC 22527SSC
12Anja VoigtCN PRCDNSDNSSSC
24Silvio KeiligFE MTX 1-02 130089HAIGO
32Uwe LorenzFE MT 77-3 13001914
33Manfred KuhnReynard BMW 20002828Interserie
51Udo BesserFormel V 13003619
(3)57Siegfried SchlueterMotul SuperV 16003220
70Jens WilkeFE MTX 1-05 130044HAIGO
71Dieter FranzkeVeemax SuperV 160030
72Olaf ImmlerMotul Orion FormelV 13003129
73Frank OrtheyAutodynamics MK I 13003032
74Lutz HeinickeFE SEG III 13001818HAIGO
77Bernd KauteMelkus Formel Junior 1000 Wartburg14
81Klaus TanzmannFE MTX 1-03 130022DNS
82Michael PakendorfOpel Reynard 200012DNS
(4)82Heiner Lindner
Helga Heinrich
FE MT 77 130021
 
1
**
89Andre "Atze" FialaFE MTX 05 13002011HAIGO
91Gerhard FriedrichFE MT 77 130022VfV
93Wolfgang KütherFE MT 77 13001DNS
94Alex Zahn FF Royale 1
302Ralf Udo HeinemannFormel V 13001012
306Lothar PantenRSM Tasco SuperV 16003330
310Michael RuppertF3 Van Diemen AF73 160069
316Wolfgang KlixMelkus F3 1000 3712
317Wolfgang WoehnerEstoniaDNSDNS
326Robert Waschak (A)Austro V 130031
334Guenther Pedal9
344Jens KauteMelkus Formel Junior 1000 Wartburg13
348Uwe RaschpichlerFF Hawke DL17 16001722
359Martin MärklinBeachCar 120021
361Siegfried SchulzFJ Trabant 6002726
362Gerhard VaterFJ Trabant 6002925
385Manfred GloecknerFE MT 77 13001110
402Reiner BrandFE MT 77 13002617
417Uwe SchreckFE MTX 1-05 130015
428Udo NeuparthFE MT 77 130076
437Jens RedlichFE MT 77 13002414
480Werner JuppeFE MT 77 130033
482Mathias StarkFE MT 77 1300227
483Eberhard WeibertCN Ultima MK II 516
484Stefan SchauerhammerFE MT 77 13008
** = Fahrerwechsel nach 5 Runden
Gruppe Tourenwagen bis 600 ccm und 1600 ccm
1Stefan RoemhildTrabant 601 RS 600DNSDNSTLRC
1Sieghard SonntagLada 2105 1300DNSDNS
5Marco SchumannTrabant 601 RS 6001410TLRC
9Wolfgang ZieglerTrabant 601 RS 6003016TLRC
14Detlef NowackTrabant 601 RS 6009DNS
46Georg DuerschingerJaguar E Type13DNSVf
51Guido SteinmannLada 2105 130025DNSTLRC
52Norbert AndresLada 2105 130022DNSTLRC
57Henrik HummelLada 13002927TLRC
61Fritz BergerLada Samara 1300232TLRC
62Mario BergerLada Samara 13002420TLRC
70Michael KringsLada 1300109TLRC
76Frank SchauerhammerLada 1300117
79Uwe RoessnerLada 1300128TLRC
80Marcus GesellLada Samara 130065TLRC
81Kay ErhardTrabant 601 RS 6003118TLRC
88Hans Dieter KesslerLada Samara 13001DNSTLRC/HAIGO
96Sieghard SonntagLada 2105 130032DNS
(1)99Mathias PfeiferLada 21011 13002819HAIGO
103Andreas JacobM Trabant RS814
105Heiko FranzFord Fiesta 1566212
106Lothar KahlMini Innocenti 1600513
110Petro KleeLada 130041
111Reinhard ZaenglerShiguli RS 13001619
114Anja KauteWartburg 353 10002021
114Stefan HeinzmannLada 1300154VfV
115Jeffrey WiesnerTrabant 601 Rallye 600DNS11
139Holger KiwattShiguli 1300186VfV
142Steven SchwengenbecherTrabant 601 RS 6001715VfV
153Rainer ZenkerWartburg 353 11502125HAIGO
155Udo NeuparthLada 2105 13002923VfV
157Horst TRABIATOR WolfTrabant 601 RS
158Michael HornLada 2101 130033
163Walter LeubnerSteyr Puch
172Willy RoehlichLada 2105 13001924
186Juergen SalzmannSkoda A 120S 12982626
190Johannes JahreissMini Cooper 1300717
196Toni SonntagLada Samara 130034DNS
199Bettina SonntagLada 2105 130033DNS
Gruppe Tourenwagen über 1600 ccm
50Jens SmollichBMW E36 2500DNSDivinol
51Wolfgang KuetherBMW E36 2500DNSDivinol
53Hans Christian ZinkBMW E36 2500DNSDivinol
54Jonny SchneiderDatsun 280Z8
89Heinz Mario FialaVolvo V544 1800DNS
91Bernd EhrhardManda 2000
92Reinhard ForstAlfa10
93Friedrich UngnadnerPorscheDNS
95Alexander Zahn DNS
96Walter PoebstPorsche8
110Hartmut RupprechtBMW M3 2000
118Lothar SaussenmuthAlfa 752
119Klaus MahlichFord Escort RS20001
134Michael MeyerBMW M3 2500
165Juergen HoffmannBMW 2002 2000
179Christian BauerOpel Ascona 19569
200Klaus LoeppertPorsche 911 RS-L 25003VfV
203Joachim HenswilMelkus RS1000 BMW 19906
204Robin EifertPorsche 9115
211Thomas WeiskePorsche 9147
338Klaus HerrmannSuper Seven4
Die Gruppe Tourenwagen über 1600ccm konnte am Samstag nicht starten. Grund dafür war ein Unfall von Georg Duerschinger. Der hatte sich zwischen Buchhübel und Stadt Schleiz mehrfach überschlagen. Georg Duerschinger wurde dabei an der Schulter (ausgekugelt) verletzt und hatte eine Platzwunde am Kopf, die genäht wurde. Der Jaguar dagegen wurde vollständig zerstört.
Rennbericht
Bei sehr schönem heissem Wetter herrschten in Schleiz ideale Rennbedingungen. Das Fahrerlager platze aus allen Nähten. So ging am Sonnabend ein beeindruckendes Auto-Starterfeld auf ihre Demonstrations Runden. Zwei Runden wurden unter Gelb absolviert, dann war die Ampel aus.
Bei den Formel-Rennwagen domninierten die MT-77 (und MTX) das Bild. Dort lieferten sich Friedrich, Wilke, Juppe, Friedrich und Pakendorf (Dallara) einen spannenden "Kampf". Schnellster in diesem Feld war aber Manfred Kuhn, der sich zusammen mit dem PRC von Hans Peter Voigt, durch das Feld pflügte und es richtig "fliegen" liess.
Bei den Tourenwagen bis 1600ccm, die zusammen mit den 600ccm Autos starteten, gab Hans Dieter Kessler vorn mächtig Gas und hatte schon nach zwei Runden die ersten überrundet. Dahinter die Lada-Meute, die sich vorallem durch viele TLRC-Teilnehmer auszeichnete. Genaus wie bei den Trabant. Die Familie Sonntag war mit vier Ladas da. - Leider ereignete sich hier der oben beschriebene Unfall und so wurde der Lauf abgebrochen. Deshalb konnten dann die Tourenwagen über 1600ccm nicht mehr starten und die drei DIVINOL-BMW vom Smollich Racing Team kamen nicht mehr zum fahren. Zwar wurde der Lauf am Sonntag nachgeholt, da fehlten dann aber bereits viele Fahrer.
Auch am Sonntag war es dann wieder sehr heiss und am Start der Rennwagen hatten sich sogar die Grid-Girls eingefunden. Auch hier waren leider schon einige Piloten nach Hause gefahren. Trotzdem war das Starterfeld sehr gross und passte nicht auf die Boxengasse. Da Wolfgang Wöhners Estonia wegen eines Schadens an der Zylinderkopfdichtung nicht fahren konnte, musste sich Helga Heinrich nach einem anderen Auto umsehen. Das wurde dann mit dem Auto von Heiner Lindner gefunden. Und nach einigen "Sitzversuchen" wurde festgestellt, das die Helga ohne Probleme auch dort fahren kann und so kam es dann nach fünf Runden zum Fahrerwechsel in der Boxengasse. Bei den ganzen Probieren im Fahrerlager wurde dann aber die Lufthutze am Wagen vergessen.
Das Rennen war dann wieder sehr interessant und wieder pflügte hier der Manne Kuhn durch das Feld. Kurz gab es dann die Ölfahne wegen Willy Budzinskys Hidegas. Auch Siegfried Schulz musste wegen eines gerissenen Keilriemens aufgeben. - Bei den Tourenwagen ging es an der Spitze auch heiss her, hier jagten sich die Ladas von Krings, Gesell, Horn und Schauerhammer. Aber auch der Rallye-Trabant von Jeffrey Wiesner hielt sehr gut mit, obwohl der ja nicht für die Rundstrecke konzipiert war.
Übrigens fuhr bei den Motorrädern auch der Formel Easter Pilot Silvio Keilig mit. Auf seiner MZ mit Alu-Tank kam er jedoch nur sieben Runden weit, dann verabschiedete sich die Zündkerze.
Die Piloten waren sich alle einig, das auf das Schleiz Dreieck auch der Autorennsport gehört. Vor allem der Grip auf dem Belag habe sich stark verbessert. Etwas problematisch ist die Einfahrt zu den Schikanen im neuen Streckanabschnitt. Dort fehlen die Curbs.
Ein Bericht über das Rennen finden Sie auch auf den Seiten des AMC bzw. des MSC "Schleizer Dreieck".
VfV Classic 2005
Demo Lauf
23.-24.7.2005
Diese Fahrer waren da:
Gruppe Tourenwagen
2 Lothar Wulf D Morgan
4 Heinz Csaky D
70 Michael Krings D Lada
76 Frank Schauerhammer D Lada
79 Uwe Roessner D Lada
105 Heinz Mario Fiala D Volvo PV 544
110 Pedro Klee D Lada 21011
111 Reinhard Zaengler D Lada
114 Stephan Heinzmann D Shiguli 2101
139 Holger Kiwatt D Lada 2101
186 Juergen Salzmann D Skoda 120S
Gruppe GT
1 Stefan Lutz D Chevy Camaro
200 Klaus Loeppert D Porsche 911 RS-L
Gruppe Rennwagen
24 Silvio Keilig D MTX
310   Michael Ruppert D   Van Diemen AF73
361 Siegfried Schulz D Formel Trabant Junior
402 Rainer Brand D MT 77
417 Uwe Schreck D MTX
491 Gerhard Friedrich D MT 77
486 Wolfgang Wöhner
Helga Heinrich
D Estonia

nach oben